Marmorstaub als neue Basis für ultrahartes 3D Druckmaterial

Warum immer nur Plastik allein? Italiener haben nun einen Weg gefunden ihren Staub, der beim Zuschneiden von Marmor entsteht sinnvoll zu verwerten – und zwar als Basis für ein 3D Druck Material.

Die italienische Firma Marble Eco Design  nun neue Wege gesucht und gefunden um der 3D Druck Idee neue Dimensionen zu verleihen. Durch Kombination des Marmorstaubs mit flüssigen Kunststoff der unter Licht aushärtet öffnen sich wieder völlig neue Anwendungsmöglichkeiten für 3D Drucker – spannende Variante wie ich finde!

 

meierei

 

Leave A Comment